anticache

Jetzt bewerben: KlarText Preis für Wissenschaftskommunikation

18.12.2017

Bewerbungsschluss: 28. Februar 2018


Die Klaus Tschira Stiftung sucht junge Wissenschaftler, die 2017 eine sehr gute Doktorarbeit geschrieben haben und deren Inhalt in einem Artikel für ein nicht-wissenschaftlichen Publikum auf Deutsch aufbereiten. Angesprochen sind Promovierte aus den Bereichen Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Neuro- und Geowissenschaften. 

Den Siegern des Wettbewerbs winkt ein Preisgeld von jeweils über 5000 Euro, außerdem  werden ihre Beiträge in Zusammenarbeit mit Wissenschaftsjournalisten bearbeitet. Diese werden in einem Magazin, das einer Ausgabe der Wochenzeitung DIE ZEIT beiliegen wird, veröffentlicht.

Das Besondere am KlarText-Preis: Alle Teilnehmer, unabhängig von ihrer Platzierung, erhalten die Möglichkeit  an einem zweitägigen „Workshop Wissenschaftskommunikation” teilzunehmen.

Mehr Informationen und die Bewerbungsformulare sind auf der KlarText Website zu finden.